1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. BMW X5 in Flammen: „Es war Brandstiftung“

  8. >

Polizei ermittelt in einer Serie von Vorfällen

BMW X5 in Flammen: „Es war Brandstiftung“

Bünde (WB/KaWe). Nachdem die Brandermittler der Polizei ihre Arbeiten am Tatort abgeschlossen haben, steht fest: Auch der Brand an einem BMW X5 ist gelegt worden. „Es handelt sich um Brandstiftung, das haben die Spuren an dem Fahrzeug ergeben“, sagt Polizeisprecher Uwe Maser auf Anfrage.

Jetzt sind nur noch die Rußflecken am Boden zu sehen. In der Nacht auf Sonntag hat ein BMW X5 auf dem Parkplatz an der Pauluskirche gebrannt. Foto: Hilko Raske

Die Polizei ermittele nun in einer Serie von Brandstiftungen: Neben dem Vorfall an der Pauluskirche hatten in der Nacht auf Donnerstag zwei Autos auf dem Parkplatz an der Laurentiuskirche gebrannt – ein VW Tiguan und ein Landrover. „Diese drei Fälle bringen wir miteinander in Verbindung, lassen aber auch den Mini, der Ende September an der Ecke Elsedamm/Teichstraße gebrannt hat, nicht ganz außen vor“, so Maser weiter. Wie bei dem Feuer an der Laurentiuskirche hatten auch am Sonntag Anwohner die Feuerwehr verständigt.

Die Polizei bittet Zeugen, die in Tatortnähe etwas beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 05221/8880 zu melden.

Startseite