1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Bünderin feiert 106. Geburtstag

  8. >

Privatkonzert für Katharina Menning

Bünderin feiert 106. Geburtstag

Bünde (WB)

Sie ist wohl nicht nur die älteste Bewohnerin des Bünder Jacobi-Hauses, sondern wohl auch die hochbetagteste Bürgerin der Stadt: Katharina Menning hat am Montag ihren 106. Geburtstag gefeiert.

Daniel Salmon

Blumen zum Geburtstag: Katharina Menning ist am Montag im Jacobi-Haus 106 Jahre alt geworden. Foto: Privat

Zwar gab‘s für die Seniorin in Zeiten von Corona keine große Feier. Bei frühlingshaften Temperaturen durfte sich Katharina Menning aber zumindest über ein besonderes musikalisches Geschenk freuen. Posaunist Siegfried König spielte im Garten der Betreuungseinrichtung gleich mehrere Geburtstags- und Lieblingslieder der Bünderin, die das kleine Privatkonzert von einem Balkon des Jacobi-Hauses genoss.

„Frau Menning verfolgte das Geschehen mit großer Freude und dirigierte fleißig mit. Leider konnte sie nicht mit so vielen Gästen feiern, wie in den vergangen Jahren. Aber sie ist wie immer optimistisch und hofft, dass sie im Juni zumindest wieder live am Treffen der über 100-Jährigen des Kreises Herford teilnehmen kann“, erklärt Monika Höke-Jung vom Sozialdienst des Evangelischen Johanneswerks, das die Senioreneinrichtung am Ufer der Else betreibt.

Tatsächlich gehört Katharina Menning zu einer der treuesten Teilnehmerinnen des gerne als „älteste Kaffeetafel Deutschlands“ bezeichneten Treffens der ältesten Einwohner im Kreis Herford, das im vergangenen Jahr pandemiebedingt erstmalig nicht stattfinden konnte.

Als Katharina Menning im Jahr 1915 geboren wird, tobt in Europa der Erste Weltkrieg und Deutschland ist noch eine Monarchie unter Kaiser Wilhelm II. Erstmals startet ein Ganzmetallflugzeug zu einem Jungfernflug: die Junkers J1, entwickelt von Hugo Junkers. In Dänemark wird das Frauenwahlrecht eingeführt. In Deutschland müssen die Frauen noch bis 1918 warten. Das Unternehmen Technicolor wird gegründet. Außerdem werden Patente auf die charakteristische Coca-Cola-Flasche und eine mit Neon gefüllte Leuchtröhre angemeldet.

Albert Einstein hält in der Sternwarte von Treptow seinen ersten öffentlichen Vortrag über die von ihm entwickelte Allgemeine Relativitätstheorie. US-Präsident Woodrow Wilson gründet den Rocky-Mountain-Nationalpark in Colorado.

Im Jahr 1915 kommen außerdem Lorne Greene, Georg Thomalla, Orson Welles, David Rockefeller, Franz-Josef Strauß, Helmut Schön, Augusto Pinochet, Frank Sinatra, Curd Jürgens und Edith Piaf zur Welt.

Startseite