1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bünde
  6. >
  7. Carrera Revell auf Wachstumskurs

  8. >

Unternehmensgruppe mit Sitz in Bünde zählt zu den Corona-Gewinnern

Carrera Revell auf Wachstumskurs

Bünde

Seit   mittlerweile zwei Jahren bilden der in Bünde ansässige Modellbausatz-Hersteller Revell und Carrera Toys – vor allem bekannt für seine Rennbahnen im Miniaturformat – unter dem Dach der Münchner Beteiligungsgesellschaft Quantum Capital Partners (QCP) eine gemeinsame Unternehmensgruppe und arbeiten in vielen Bereichen zusammen. Ein Blick auf die zurückliegenden Monate zeigt: Carrera Revell gehört zu den Gewinnern der Corona-Pandemie.

Von Hilko Raske

Die Carrera-Revell-Unternehmensgruppe hat ihren Sitz in Bünde. Foto: Daniel Salmon

Und das trotz einer weltweiten Verknappung von Rohmaterialien, wichtigen Elektrobauteilen oder Schiffskapazitäten und damit verbundenen Lieferengpässen und Preissteigerungen. Diese für die Unternehmensgruppe positive Entwicklung bestätigte am Mittwoch deren Geschäftsführer Stefan Krings während einer Pressekonferenz. „Der Geschäftsverlauf der Carrera-Revell-Gruppe verlief 2021 sehr erfreulich“, bilanzierte Krings. Der Trend nach Beschäftigung und Ablenkung zu Hause habe sich fortgesetzt und zu einem weltweiten Gruppenwachstum von über 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr geführt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE