1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Chihuahua beißt Nachbarin in Stiefel: Geldbuße

  8. >

Hundehalterin (35) streitet Vorfall ab: „Mein Hund hat nur gebellt“ – Gericht sieht „Angriff“ als erwiesen an

Chihuahua beißt Nachbarin in Stiefel: Geldbuße

Bünde (WB)

Kleiner Hund, großer Ärger: Weil ihr Chihuahua-Mix ihre damaligen Nachbarin in den Stiefel gebissen hatte, wurde gegen eine Bünderin (35) ein Bußgeld verhängt. Dagegen legte die Frau Einspruch ein. Der Fall landete vor dem Amtsgericht – und das verurteilte die Hundehalterin zu einer Geldbuße.

Daniel Salmon

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Chihuahua der Bünderin in den Stiefel der Nachbarin gebissen hatte. Foto: Thomas F. Starke

50 Euro muss die 35-Jährige zahlen. So hoch war auch der Betrag, den die Stadt ursprünglich gegen sie verhängt hatte. Allerdings: Zusätzlich muss die uneinsichtige Hundebesitzerin nun noch die Kosten für den Gerichtsprozess übernehmen. Vorgeworfen worden war der Industriekauffrau, ihren Hund nicht so beaufsichtigt zu haben, dass von ihm keine Gefahr für Menschen oder andere Tiere ausgeht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE