1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Corona-Razzia in Bordell am Bahnhof

  8. >

Kontrolle von Stadt und Polizei – Club war schon mal in den Schlagzeilen

Corona-Razzia in Bordell am Bahnhof

Bünde (WB)

Wurde in einem Bordell an der Bünder Bahnhofstraße gegen Corona-Regeln verstoßen? Fest steht: Polizei und Ordnungsämter haben den Rotlicht-Betrieb genau unter die Lupe genommen. Vor einigen Jahren war der Club bundesweit in die Schlagzeilen geraten – als Schauplatz eines Verbrechens.

Daniel Salmon

Ein Zeuge hatte die Ordnungsbehörden auf mögliche Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung in dem Nachtclub aufmerksam gemacht. Foto: dpa/Andreas Arnold

Bereits in den frühen Abendstunden des 30. April waren Fahrzeuge von Polizei und der Ordnungsbehörden des Kreises Herford und der Stadt Bünde vor dem Gebäude unweit des Bahnhofs angerückt. Ein Zeuge soll den Einsatzkräften zuvor den Tipp gegeben, dass man es in dem Bordell mit der Einhaltung der Corona-Schutzverordnung nicht so genau nimmt. Was die Ermittler bei ihrer Kontrolle fanden, ist unklar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!