1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bünde
  6. >
  7. Debatte um Anhebung der Bünder Bücherei-Mahngebühren

  8. >

Nach Bedenken aus dem Rathaus: Erhöhung fällt niedriger aus als befürchtet

Debatte um Anhebung der Bünder Bücherei-Mahngebühren

Bünde

Wer vergisst, ein von der Bünder Stadtbücherei entliehenes Buch fristgerecht zurückzugeben, muss nun doch nicht so tief in die Tasche greifen wie es noch vor einigen Wochen zu befürchten war. Der Stadtrat einigte sich nach einer kurzen, aber emotionalen Debatte nun auf eine moderate Anpassung der Verzugsgebühren.

Von Daniel Salmon

Die Verwaltung hat vor einer drastischen Erhöhung der Mahngebühren gewarnt – und die Lokalpolitik lenkte schließlich auch ein. Foto: Jan Woitas

Der Schulausschuss hatte das Thema vor einigen Wochen zunächst aufgegriffen. Hintergrund der Maßnahme war die Überarbeitung der Bibliothekssatzung, die schon einige Jahre alt ist. Diese musste nämlich geändert werden, da Inhaber der neuen Ehrenamtskarte künftig keine Jahresgebühr zahlen sollen – quasi als Belohnung für ihre ehrenamtliches Engagement.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE