1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Ein Zeichen der Zuversicht

  8. >

Zum Jahrestag des ersten Corona-Lockdowns pflanzen Gemeinden aus dem Kreis Herford einen Amberbaum

Ein Zeichen der Zuversicht

Herford (WB/dd)

Vor einem Jahr begann der erste Corona-Lockdown in Deutschland. Der evangelische Kirchenkreis hat dies am Samstag zum Anlass genommen, einen Amberbaum auf dem Marienfriedhof zu pflanzen.

wn

Der Pflanzung des Amberbaums auf dem Marienfriedhof wohnen Vertreter verschiedener Religionsgemeinschaften bei. Tatkräftig dabei sind Necati Aydin (Türkisch-Islamische Gemeinde), Sibel Gümüs (Alevitische Gemeinde) und Pastorin Frauke Wagner (Ev.-Luth. Mariengemeinde). Foto: Daniela Dembert

Bei der interreligiösen Veranstaltung waren auch Vertreter der Türkisch Islamischen Gemeinde, der Alevitischen Gemeinde, der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde und der Katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist mit dabei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!