1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bünde
  6. >
  7. Einbrecher knacken Safe in Bünder Tierarztpraxis

  8. >

Betäubungsmittel und Medikamente werden zurückgelassen – Polizei sucht Zeugen

Einbrecher knacken Safe in Bünder Tierarztpraxis

Bünde

Bei einem Einbruch in eine Tierarztpraxis samt angeschlossener Physiotherapiepraxis für Hunde in Bünde haben die Täter am Dienstag eine vierstellige Summe Bargeld erbeutet.

An den in der Praxis gelagerten Medikamenten und Betäubungsmitteln für Tiere hatten die Unbekannten offenbar kein Interesse (Symbolbild). Foto: Armin Weigel

Laut Mitteilung der Polizei hatte eine Tierärztin am Dienstag um 8.10 Uhr Beschädigungen an der Eingangstür zu ihrer Praxis an der Rödinghauser Straße bemerkt. Beim Betreten des Gebäudes stellte sie fest, dass sich Unbekannte offenbar gewaltsam Zutritt zu der Praxis und einer angrenzenden Physiotherapiepraxis für Hunde verschafft hatten.

Im Inneren des Gebäudes haben der oder die Unbekannten mehrere Räume durchsucht und einen Safe aufgebrochen. Die Einbrecher nahmen eine vierstellige Summe Bargeld an sich. Die dort ebenfalls gelagerten Medikamente und Betäubungsmittel ließen sie ersten Ermittlungen zufolge zurück. Der Tatzeitraum wird eingegrenzt auf die Zeit zwischen Montag, 18.10 Uhr, und Dienstagmorgen. Die Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zeitraum etwas Auffälliges an der Rödinghauser Straße bemerkt haben, sich unter 05221/8880 zu melden.

Startseite
ANZEIGE