1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Hallenbad öffnet wieder

  8. >

Revisionsarbeiten in der Bünder Welle beendet

Hallenbad öffnet wieder

Bünde  (WB). Darauf haben viele Schwimmer gewartet: Nach sechswöchigen Revisionsarbeiten öffnet am kommenden Dienstag, 27. August, die Bünder Welle wieder für den öffentlichen Badebetrieb. Pünktlich um 6 Uhr können die Frühschwimmer nun endlich wieder ihre Bahnen ziehen.

Endlich wieder für den Badebetrieb geöffnet: In der Bünder Welle sind sämtliche Handwerksarbeiten erledigt. Dieses Mal hat die Revision länger gedauert, weil die komplette Lüftungsanlage der Sprunghalle ausgetauscht werden musste. Foto: Daniel Salmon

Die diesjährige Revision dauerte dreimal länger als sonst üblich. Der Grund: Die Lüftungsanlage in der Sprunghalle musste komplett ausgetauscht werden. »Das hatte umfangreiche Vorbereitungsmaßnahmen noch vor den eigentlichen Arbeiten erfordert«, erklärt Badbetriebsleiterin Kerstin Lech. Die Großteile der Anlage seien dann aber während der Schulferien ausgetauscht worden.

»Keine unangenehmen Überraschungen«

»Die Ferien eignen sich für solche Arbeiten natürlich am besten, weil dann weder Vereins- noch Schulbetrieb in der Halle läuft und die Handwerker in Ruhe arbeiten können«, erklärt die Betriebsleiterin. »Das Projekt ist insgesamt aber planmäßig verlaufen, unangenehme Überraschungen hat es nicht gegeben«, so Kerstin Lech. Die Investitionen seien dringend notwendig gewesen, da die alte Anlage abgängig gewesen sei und Ersatzteile nicht mehr verfügbar seien, erläutert Bäder-Geschäftsführer Alfred Würzinger.

Während die Handwerker die Lüftungstechnik erneuerten, kümmerte sich das Bäder-Team um die Revision der Technik und machte anschließend einen gründlichen Hausputz in der Welle. Daneben wurden kleinere Reparaturarbeiten an Schränken, Beckenfliesen und im Außenbereich durchgeführt.

Vielfältiges Programm zum Saisonabschluss

Unterdessen weist Geschäftsführer Würzinger noch einmal auf den Saisonabschluss im Freibad Bünde-Mitte hin, der in diesem Jahr besonders gefeiert wird. Am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, findet ein buntes Abschiedswochenende im Freibad statt.

Schaufahren von Modellschiffen, Kleiderschwimmen und Hundeschwimmen gehören genauso zum Programm wie der traditionelle Kinder- und Familienflohmarkt. Anmeldungen dazu sind in der Bünder Welle oder im Freibad ab sofort möglich.

Um 20 Uhr am Sonntag, 8. September, ist dann Schluss und das Freibad Bünde-Mitte schließt für den Neubau seine Pforten.

Startseite