1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Handy-Raub im Bustedter Wald

  8. >

Ein 19-Jähriger Bünder ist das Opfer

Handy-Raub im Bustedter Wald

Bünde (WB)

Beim Spaziergang mit seinem Hund ist ein 19-jähriger Bünder bedroht und beraubt worden. Der Täter ist flüchtig.

wn

Die Polizei bittet nach dem Handy-Raub um Hinweise. Foto: Anne Eckrodt

Der Vorfall ereignete sich am Freitag, 12. März, gegen 13 Uhr im Bustedter Wald. Laut Polizei tauchte plötzlich und unerwartet ein Unbekannter vor dem 19-Jährigen auf. Der Täter riss ihm sein Smartphone im Wert von etwa 1000 Euro aus der Hand, bedrohte den Bünder und flüchtete mit dem Handy in unbekannte Richtung.

Den hinzugerufenen Polizeibeamten beschrieb der Geschädigte den Täter als etwa 25 bis 35-jährigen Mann mit südländischem Aussehen, dunklen Haaren und Vollbart. Der etwa 1,80 Meter große Mann trug auffällige, rote Schuhe und eine blaue Jacke. Eine erste Nahbereichsfahndung verlief negativ. Daher bittet die Polizei mögliche weitere Zeugen, sich unter 05221/8880 zu melden.

Startseite