1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Impfen im Vollbetrieb trotz Vakzin-Engpass

  8. >

Viele Berechtigte verzichten auf den Schutz

Impfen im Vollbetrieb trotz Vakzin-Engpass

Herford (WB)

Weil sich viele impfberechtigte Berufstätige gegen eine Immunisierung entscheiden, ist derzeit ausreichend Impfstoff von Astrazeneca im Impfzentrum des Kreises vorhanden. Noch, denn Nachschub gibt es derzeit nicht.

Bernd Bexte

Weil noch überschüssiger Impfstoff von Astrazeneca vorhanden ist, kann im Impfzentrum für den Kreis Herford derzeit im Vollbetrieb geimpft werden. Foto: Thomas F. Starke

„Hier laufen sechs Impfstraßen von morgens bis abends unter Vollbetrieb“, sagt Dr. Frank Walhöfer, ärztlicher Leiter des Zentrums im Industriegebiet Bustedt. Der Grund: Priorisierte Berufsgruppen (Lehrer, Erzieherinnen, Pfleger u.a.) ließen sich nicht komplett durchimpfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!