1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Inzidenzwert steigt auf 81,8

  8. >

69 neue Corona-Infektionen und zwei weitere Todesfälle im Kreis Herford gemeldet

Inzidenzwert steigt auf 81,8

Kreis Herford (WB)

Die Corona-Lage im Kreis Herford spannt sich merklich an: Seit Mittwoch ist der Inzidenzwert laut Landeszentrum Gesundheit stark gestiegen. Auch zwei weitere Todesfälle meldet das LZG.

wn

Die Zahl der bestätigten Infektionen im Kreis Herford ist seit Mittwoch deutlich gestiegen. Foto: imago images/MiS

Mit einem Inzidenzwert von 81,8 liegt der Kreis Herford deutlich über dem Durchschnitt in Nordrhein-Westfalen. Der NRW-weite Inzidenzwert beträgt 69,9. In Ostwestfalen-Lippe ist der Inzidenzwert nur im Nachbarkreis Minden-Lübbecke mit 82,2 noch höher. Für den Kreis Herford bedeutet dieser Wert einen Anstieg von 15,6 Punkte gegenüber dem Stand von Mittwoch.

Seit dem Vortag verzeichnet das LZG auf seinem Online-Dashboard für den Kreis Herford auch 69 neue bestätigte Infektionen. Damit haben sich kreisweit bislang 7.639 Menschen infiziert. Auch zwei weitere Todesfälle werden gemeldet. Damit sind kreisweit an und mit Corona 144 Menschen gestorben.

Startseite