1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bünde
  6. >
  7. Lärmschutzwand in Bünde wächst um 1,70 Meter

  8. >

Autobahn 30 im Stadtteil Ahle: Etappensieg für Anwohner Bodo Meier

Lärmschutzwand in Bünde wächst um 1,70 Meter

Bünde

Jahrzehnte lang hat Bodo Meier (75) für einen angemessenen Lärmschutz auf der Nordseite der A30 im Stadtteil Ahle gekämpft, nun scheint ein wichtiger Etappensieg errungen. Eine neue Lärmschutzwand, die 1,70 höher ist als die alte, soll gebaut werden. Doch wirklich zufrieden wirken Bodo Meier und weitere betroffene Anwohner nicht.

Von Hilko Raske

Deutlich erkennbar: gut 1,2 Meter der Lärmschutzwand befinden sich unter dem Niveau der Autobahn. Davon überzeugten sich Anwohner Bodo Meier, der Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze und SPD-Landtagskandidat Christian Obrok (von links) bei einem Ortstermin in Ahle. Foto: Hilko Raske

Dass Bewegung in die Sache gekommen ist, teilte nun der heimische Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze mit, der Meier persönlich bei einem Hausbesuch über den Stand der Dinge informierte. „Wir haben eine schriftliche Bestätigung vom Bundesverkehrsministerium an den Petitionsausschuss, dass dieser Abschnitt in das freiwillige Lärmschutzsanierungsprogramm aufgenommen worden ist“, so Schwartze.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE