1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Lehrer warten auf den Postboten

  8. >

Bis Freitag-Nachmittag ist noch kein einziger Schüler-Selbsttest in den weiterführenden Schulen Herfords eingetroffen

Lehrer warten auf den Postboten

Herford (WB)

Bis Freitag-Nachmittag hat noch keine weiterführende Schule in Herford auch nur einen Selbsttest für Schüler erhalten. Sie sollen einer Email des Bildungsministeriums zufolge zum Start des Präsenzunterrichts am Montag mit einem DHL-Express-Boten gebracht werden.

Stephan Rechlin

Von Montag an sollen sich die Schüler einmal pro Woche selber testen. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/d

Mit dem Postpaket lädt das Land jede Menge Verantwortung auf die Schulen ab und lässt dort viele Frage offen. Dem jüngsten Erlass zufolge sollen sich die Schüler unter Aufsicht der Lehrer einmal pro Woche selber auf Corona testen. Gudrun Horst de Cuestas leitet das Friedrichs-Gymnasium: „Wir dürfen den Schülern doch gar nicht so nahe kommen, geschweige denn, sie berühren. Wie sollen wir Schülern, die mit dem Selbsttest Probleme haben, dann helfen?“ Bevor Frank Braksiek, Leiter der Gesamtschule im Friedenstal, den Schülern die Selbsttests aushändigt, holt er erst einmal die Erlaubnis der Eltern ein: „Der Test ist ein gesundheitlicher Eingriff an Kindern und Jugendlichen. Dafür benötigen wir das Einverständnis der Erziehungsberechtigten.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE