1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. „Man funktioniert einfach“

  8. >

Feuerwehrleute aus dem Kreis Herford kämpfen gegen das Hochwasser

„Man funktioniert einfach“

Herford/Altena

Mit einem entspannten Feierabend ist es für eine Hundertschaft freiwilliger Feuerwehrleute aus dem Kreis Herford am Mittwochabend schnell vorbei. Die Bezirksregierung erteilt um 18 Uhr den Marschbefehl ins Hochwasser-Krisengebiet Märkischer Kreis im Sauerland.

Von Lars Krückemeyer

In der Zentrale des Brandschutzzentrums Altena: (von links) Holger Klann, stv. Kreisbrandmeister, Bernd Gante, stv. Leiter der Feuerwehr Hiddenhausen und Sven Detering, stv. Leiter der Feuerwehr Vlotho. Foto: Feuerwehr Herford

Um 20.30 Uhr rücken etwa 200 Feuerwehrkräfte der Bezirksreserve Herford-Minden mit 40 Fahrzeugen zum Brandschutzzentrum nach Altena aus. Die etwa 16.500 Einwohner große Stadt ist besonders arg betroffen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!