Waschbären-Duo lebt im Bünder Tierheim – Renate Siekkötter möchte Kastrationstestprojekt im Kreis Herford starten

Na los, her mit der Nuss!

Bünde (WB)

Sie sind Dauerbewohner im Tierheim: Die Waschbären Klara und Lukas könnten bald Botschafter für ein besonderes Projekt werden.

Kathrin Weege

Hmmm, das schmeckt! Ihre Pfötchen sehen aus wie Hände. Klara greift nach einer Pekannuss, die ihr Renate Siekkötter reicht. Foto: Kathrin Weege

Für eine Pekannuss könnte Klara sterben. Da langt sie mit ihren Pfötchen gleich hin. Gibt‘s vielleicht noch mehr? Seit Dezember 2019 lebt die knapp zweijährige Waschbärin gemeinsam mit Männchen Lukas im Bünder Tierheim. Und dort haben sie ein großes Gehege, das bald auch noch ein Wasserbecken erhält. Auf die Zwei wartet in Zukunft noch eine große Botschafter-Aufgabe!

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!