1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Party bis zum Zapfenstreich

  8. >

Schützenfest in Ennigloh: Christa Stuhlmacher ist neue Königin

Party bis zum Zapfenstreich

Bünde (WB). Christa Stuhlmacher tritt als neue Königin der Schützengesellschaft Ennigloh in große Fußstapfen. Denn sie ist Nachfolgerin des Vereinspräsidenten Karl-Heinz »vom Hücker« Altemeier. Dieser saß zwar verletzungsbedingt im Rollstuhl und hat dennoch ganz vorne mitgefeiert.

Thomas Meyer

VSascha Ebeler und Florian Reifert lassen die neue Königin Christa Stuhlmacher hoch leben. Seit mehr als zehn Jahren ist die aktive Sportschützin Mitglied der Schützengesellschaft. Foto: Thomas Meyer

»Karl-Heinz hat unseren Verein toll repräsentiert, war vom Winterball bis zum Kaiserausflug immer mit dabei. Auch sein Thron war stets zur Stelle, wenn etwas zu tun war«, lobten Presseoffizier Sven Kampeter und Sportleiter Hans-Joachim Damm. Christa »vom Wiehen« Stuhlmacher hat das Zeug, es dem Vereinspräsidenten gleich zu tun: seit mehr als zehn Jahren im Verein, aktive Sportschützin, am scheidenden Thron Adjutantin gewesen. Zum Prinzgemahl nahm sie sich Manfred Stuhlmacher, Adjutantenpaar werden Gisela und Udo Kepurra. Lilo und Albert Melzer sowie Manuela und Thomas Hegener ergänzen den Thron als Hofpaare.

Das Schützenfest hatte am Samstag mit einem Platzkonzert der Band »Pro Brass« aus Spradow begonnen. Es folgte der Appell auf dem Festplatz, bei dem Oberst Udo Kepurra seinem Kaiser die angetretene Formation meldete. Das Bild beeindruckte: Die befreundeten Schützen aus Hunnebrock-Hüffen-Werfen, Kirchlengern, Espelkamp, Löhne-Obernbeck und von der SG Löhne 24 waren gekommen, ebenso eine Abordnung des Reservistenvereins Rödinghausen. Zur Musik der Band »Funkey Music« feierten Schützen und Gäste bis tief in die Nacht hinein.

Auch am Sonntag waren Schützen zu Gast, und zwar die Freunde aus Spenge, Lenzinghausen und Buer. Hinzu kamen Abordnungen vom FC Muckum, dem Gartenbauverein und den Vogelfreunden. Bürgermeister Wolfgang Koch überbrachte seine Glückwünsche.

Tim Lukas Reifert gewinnt Gästeschießen

Dann folgte die Bekanntgabe der Ergebnisse des Gästeschießens, bei dem Tim Lukas Reifert gewann und Dirk Kath und Olaf Inderlieth auf die Vize-Plätze verwies. Beim Insignienschießen schossen Klaus Ebeler den Reichsapfel, Dennis Altemeier das Zepter und Ralf Schlüter die Schwanzfeder ab. Den wichtigsten Schuss jedoch platzierte Christa Stuhlmacher, erntete sofort Jubel und Applaus und ließ sich bis zum Zapfenstreich feiern.

Startseite