1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bünde
  6. >
  7. Polizei warnt vor Impfpass-Betrügern

  8. >

Kriminelle generieren Daten aus Sozialen Medien – Herforder Polizei: „Fotos vom gelben Ausweis nicht hochladen“

Polizei warnt vor Impfpass-Betrügern

Bünde (WB)

Wer den Pieks hinter sich und den Stempel für das Corona-Vakzin im Impfpass hat, bei dem ist die Freude oft so groß, dass er seinen gelben Ausweis gleich in den Sozialen Medien postet. Sei es im WhatsApp-Status, bei Instagram oder Facebook. Und genau das ist riskant!

Kathrin Weege

Fotos von Impfpässen rufen in Corona-Zeiten immer öfter Betrüger auf den Plan. Sie nutzen sensible Daten für Fälschungen des Dokuments. Foto: imago images/Friedrich Stark

Aber genau davor warnt jetzt die Herforder Polizei. „Mit den abfotografierten Chargennummern, Stempeln und Unterschriften der Ärzte machen Betrüger ihre Geschäfte. Sie bringen gefälschte Ausweise in Umlauf“, sagt Polizeisprecherin Simone Lah-Schnier.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE