1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Stammzellspender gefunden

  8. >

An Krebs erkrankte Bünderin hofft auf erfolgreiche Transplantation

Stammzellspender gefunden

Bünde/Vlotho (WB). Knapp sieben Wochen nach der Registrierungsaktion für die an Blutkrebs erkrankte Yasemin aus Bünde endlich die erleichternde Nachricht: Im weltweiten Spenderpool wurde ein Spender gefunden, dessen Gewebemerkmale fast komplett mit denen von Yasemin übereinstimmen und somit als Stammzellspender in Frage kommt.

Für Yasemin aus Bünde hatte es eine Typisierungsaktion in Vlotho gegeben. Der jetzt gefundene passende Stammzellspender stammt allerdings nicht aus dieser Aktion. Foto:

Das genaue Datum der Transplantation steht noch nicht fest. »Es herrscht natürlich riesige Freude und Erleichterung bei uns, damit haben wir nicht mehr gerechnet«, so Handan Altuncu, die Schwester von Yasemin. Nun bleibe zu hoffen, dass die anstehende Transplantation gut verläuft und Yasemins Körper hinterher die Stammzellen ohne Abstoßreaktionen annimmt. Bis zum Tag der Transplantation bleibe Yasemin stark und kämpfe weiter wie bisher, die positiven Nachrichten seien dabei natürlich eine große Motivation.

Spender nicht aus Vlothoer Aktion

»Wir hoffen, irgendwann die Person, die ihre Stammzellen für Yasemin spenden wird, kennenzulernen – sie gehört jetzt schon zur Familie«, so Altuncu weiter. Details zum Spender können zum jetzigen Zeitpunkt nicht mitgeteilt werden – es gilt zumindest in Deutschland eine zweijährige Anonymitätssperre, nach der sich bei beidseitigem Einverständnis Spender und Patient kennenlernen dürfen.

Bekannt ist jedoch, dass der passende Spender für Yasemin nicht aus der öffentlichen Aktion vom 5. Mai in Vlotho hervorgegangen ist.

Unter dem Motto »Yasemin sucht Helden!« organisierte Yasemins Schwester als Hauptinitiatorin die öffentliche Registrierungsaktion in Vlotho. 168 neue potenzielle Stammzellspender ließen sich im Zuge der Aktion in die Datenbank der DKMS aufnehmen.

Registrierungsset anfordern

Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. Sie wurde vor 26 Jahren in Deutschland gegründet. Mehr als 8 Millionen Lebensspender sind bereits registriert. Wer sich registrieren lassen möchte, kann sich hier ein Registrierungsset nach Hause bestellen.

Startseite