Martin Kirchner wandelt in Kirchlengern 5000 Quadratmeter Gewerbefläche in ein blühendes Biotop um

Tischlein-Deck-Dich für Insekten

Kirchlengern (WB)

Den Käfern, Hummeln, Wildbienen, Fliegen und Schmetterlingen geht es gar nicht gut. Ihre Zahl hat in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich abgenommen. Wie kann man ihnen helfen?

Hilko Raske

Seniorchef Martin Kirchner mit dem Kalender, der über die Situation von Insekten informiert. Im Hintergrund die bereits umgepflügte Fläche. Foto: Hilko Raske

Diese Frage hat sich Martin Kirchner, Seniorchef des in Kirchlengern ansässigen Unternehmens Kirchner Print.Media, gestellt. Und hat ein Projekt ins Leben gerufen, das für Aufsehen sorgen dürfte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!