1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Tötungsdelikt: Polizei bittet um Hinweise

  8. >

Obduktion des 49-Jährigen bestätigt „Gewalteinwirkung als Todesursache“ – keine Angabe zu Verletzungen

Tötungsdelikt: Polizei bittet um Hinweise

Bünde (WB)

Die gerichtsmedizinische Untersuchung an der Leiche des in der Nacht auf vergangenen Sonntag in Bünde getöteten Rumänen (49) ist abgeschlossen. Nach Angaben der Polizei und der Staatsanwaltschaft Bielefeld habe die Obduktion des Opfers „eine Gewalteinwirkung als Todesursache“ bestätigt.

Daniel Salmon

Fast den kompletten Sonntag lang hatte die Polizei am Tatort an der Bünder Pestalozzistraße nach Spuren gesucht. Foto: Kathrin Weege

Die Mordkommission „Hüffen“ geht daher weiterhin von einem Gewaltverbrechen aus. Aus ermittlungstaktischen Gründen werden keine weiteren Details über die Art der Verletzung des 49-jährigen Rumänen bekannt gegeben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!