1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Trio überfällt 17-Jährigen auf Bahnhofsvorplatz

  8. >

Opfer wird in Bünde mit Messern und Schlagring bedroht

Trio überfällt 17-Jährigen auf Bahnhofsvorplatz

Bünde (WB). In der Nacht zu Sonntag ist in Bünde ein junger Mann (17) überfallen worden. Drei bislang unbekannte Täter hatten ihn auf dem Bahnhofsvorplatz attackiert.

Symbolfoto. Foto: dpa

Der Vorfall ereignete sich gegen 1.45 Uhr. Der junge Mann war zu Fuß unterwegs vom Bahnhofsvorplatz in Richtung Busbahnhof. Unvermittelt wurde er dann von hinten zu Boden gestoßen und von den drei Tätern überfallen.

Unter Vorhalt eines Messers wurden ihm ein 50 Euroschein, Kleingeld und sein Schwerbehindertenausweis gestohlen. Anschließend entfernten sich die Täter in Richtung des dortigen Tabakspeichers.

Die Täter sollen etwa 15 bis 17 Jahre alt und von südländischer Erscheinung gewesen sein. Einer war circa 1,60 Meter groß, er trug einen dunklen Nike-Jogginganzug und eine Gucci-Umhängetasche. Der Täter drohte dem jungen mit einem sogenannten Butterflymesser.

Ein anderer wird als etwa 1,90 Meter groß beschrieben. Auch er trug einen dunklen Nike-Jogginganzug der Marke, eine Gucci-Umhängetasche sowie eine rote Baseballkappe. Der Täter hielt bei Tatausführung ein Messer mit einer langen Klinge in der Hand.

Der dritte Täter war etwa 1,75 Meter groß. Er trug einen schwarzen Pullover und eine roten Alpha-Bomberjacke. Er hielt bei Tatausführung einen Schlagring in der Hand.

Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise auf diese Personen unter 052218880.

Startseite