1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Verletzt durch Knallkörper

  8. >

Prozess gegen zwei Männer aus Bünde startet bald

Verletzt durch Knallkörper

Bünde/Herford (WB). Weil sie aus einem BMW heraus Knallkörper auf Passanten warfen, müssen sich zwei Bünder (beide 23 Jahre alt) demnächst vor dem Amtsgericht Herford verantworten.

Zwei Bünder müssen sich demnächst vor dem Amtsgericht Herford verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, mit Knallkörpern Passanten verletzt zu haben. Foto:

Dem Duo wird gefährliche Körperverletzung und versuchte gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die Taten passierten am 18. und 19. Januar dieses Jahres in Herford. Beim ersten Vorfall auf der Sophienstraße konnte die gegen 23.40 Uhr beworfene Passantin rechtzeitig ausweichen. Das gelang dem betroffenen Passanten in der folgenden Nacht gegen 2.05 auf der Bünder Straße nicht. Er wurde von dem Knallkörper verletzt.

Startseite