1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Wer sammelt die meisten Beutel?

  8. >

Ärger über Hundehaufen, die nach Schnee sichtbar werden – Rödinghauserin ruft zu lustigem Wettbewerb auf

Wer sammelt die meisten Beutel?

Bünde (WB)

Hundekot, den Besitzer im Schnee haben versinken lassen, taucht nun überall auf und sorgt für viel Ärger. Besonders in den Sozialen Netzwerken machen sich Bürger Luft. Birgit Westphal hat sich jetzt eine Aktion überlegt und ruft in einer Rödinghausen-Gruppe bei Facebook zu einem kleinen Wettbewerb auf – eine Hundebeutelchallenge.

wn

Hundehaufen sorgen derzeit für einigen Ärger. Foto: Salmon

Jeder Hundebesitzer soll die Tüte fotografieren, bevor er sie in einer Mülltonne oder einem öffentlichen Mülleimer entsorgt. Wer bis zum 5. März die meisten Beutel gesammelt hat, gewinnt und bekommt einen kleinen Preis.

Voraussetzungen: Die Beutel sind im geschlossenen Zustand zu fotografieren. Auf dem Foto muss ein Teil eines Mülleimers oder einer Tonne zu erkennen sein. „Natürlich dürfen auch ‚Fremdhaufen’ entsorgt werden“, sagt die Rödinghauserin augenzwinkernd.

Überhaupt sei die Aktion nicht ganz ernst gemeint. Aber: „Nur zu meckern hilft keinem, es verschärft nur den Ton und zieht tiefe Gräben. Da es mir als Hundebesitzer aber wichtig ist, mich von der Gruppe der rücksichtslosen ‚Liegenlasser’ abzuheben, hatte ich diese Idee“, sagt die 54-Jährige.

Sie habe auch einen Hund und sammle den Kot immer ein – bei jedem Wetter. „Ich möchte nicht für etwas verurteilt werden, was ich für absolut rücksichtslos und ekelhaft halte und von dem ich als Gartenbesitzer auch extrem selber betroffen bin“, sagt Westphal.

Auch auf Wiesen sollten die Hinterlassenschaften immer aufgehoben werden. „Man darf nicht vergessen, dass es sich bei dem Gras um Futter handelt. Rinder können davon sogar krank werden“, sagt Westphal. Auf Facebook haben schon die ersten angekündigt, mitmachen zu wollen.

Wer teilnehmen möchte, schaut in die Gruppe „Du lebst schon lange in Rödinghausen“ . Die Beutel-Fotos müssen per Persönlicher Nachricht (PN) an Birgit Westphal gesendet werden – sie sollen nicht in den Kommentaren hochgeladen werden. Und was ist nun der angekündigte Preis? „Der Gewinner bekommt eine Rolle neue Hundekotbeutel von mir“, sagt Westphal.

Startseite