1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. Zwei Verletzte nach heftigem Motorrad-Crash

  8. >

Bikerin (56) nimmt Suzuki-Fahrer auf der Bünder Hansastraße die Vorfahrt

Zwei Verletzte nach heftigem Motorrad-Crash

Bünde

Die Unfallszenerie sieht heftig aus: Zwei Motorräder liegen auf der Hansastraße zwischen Bünde und Rödinghausen aufeinander, bilden ein Knäuel aus Blech und Reifen. Bei einem Abbiegemanöver am Montagnachmittag sind beide Bikes ineinander gekracht. Ihre Fahrer – eine Frau (56) aus Bünde und ein Hiddenhauser (29) – werden verletzt.

Von Daniel Salmon

Eine Polizeibeamtin dokumentiert mit einer Kamera den heftigen Motorrad-Crash auf der Hansastraße. Foto: Daniel Salmon

Es ist kurz nach 14 Uhr, als die beiden Maschinen an der Kreuzung der Hansastraße mit der Rilkestraße und der Muckumer Straße zusammenstoßen. Laut Polizei will die Bünderin mit ihrer grauen Honda nur wenige Augenblicke zuvor von der Rilkestraße nach links auf die vorfahrtsberechtigte Landesstraße einbiegen. Allem Anschein nach übersieht sie dabei allerdings den 29-Jährigen, der mit seiner 600er-Suzuki auf der Hansastraße in Richtung Muckum unterwegs ist. „Der Hiddenhauser hat das Abbiegemanöver wohl noch erkannt und gebremst. Und zwar so stark, dass sein Hinterrad in der Luft hing“, schildert ein Polizeibeamter vor Ort.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!