1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. CDU-Senioren im Kreis Herforder fordern Rückkehr der Maskenpflicht

  8. >

Vorsitzender Manfred Oermann sieht „zu sorglosen Umgang mit den Corona-Schutzmaßnahmen“

CDU-Senioren im Kreis Herforder fordern Rückkehr der Maskenpflicht

Herford

Die Senioren-Union im Kreis Herford beklagt eine zunehmende Sorglosigkeit im Umgang mit den Corona-Schutzmaßnahmen. Der Kreisvorsitzende Manfred Oermann fordert dauerhafte Schutzmaßnahmen wie eine FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen, Bussen und Bahnen sowie Zugangsbeschränkungen in Kliniken und Pflegeheimen.

Dauerhafte Schutzmaßnahmen wie eine FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen, Bussen und Bahnen fordert die Senioren-Union im Kreis Herford und kritisiert den aktuellen Umgang mit dem Coronavirus als „zu sorglos“. Foto: picture alliance/dpa

„Ältere und Kranke sind besonders gefährdet, mit einem schweren Verlauf der Infektion in der Klinik zu landen“, warnt Oermann. Zum Schutz der besonders gefährdeten Gruppen sei daher auch eine vierte Impfung bereits für unter 70-Jährige empfehlenswert, meint die Senioren-Union im Kreis Herford.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE