1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Corona: sieben neue Todesfälle im Kreis Herford

  8. >

Zahl der Verstorbenen ist laut Landeszentrum Gesundheit NRW auf 308 gestiegen

Corona: sieben neue Todesfälle im Kreis Herford

Kreis Herford

Erneut sind sieben Menschen im Kreis Herford im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verstorben. Das geht aus den aktuellsten Zahlen hervor, die das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) am Samstag veröffentlicht hat.

Eine Mitarbeiterin in einem Berliner Testzentrum nimmt einen Nasenabstrich für einen Corona-Schnelltest. Foto: Kira Hofmann/dpa-Zentralbild/dpa

Gemäß diesen Angaben liegt die Zahl der Menschen im Kreis Herford, die bislang an und mit Corona gestorben sind, nun bei 308. Eine weitergehende Mitteilung dazu liegt vom Kreisgesundheitsamt noch nicht vor: Es ist also derzeit noch nicht bekannt, aus welchen Städten und Kommunen des Kreises die Verstorbenen stammten.

Aus dem Online-Dashboard des LZG geht auch hervor, dass der Inzidenzwert im Kreis Herford im Vergleich zu Freitag erneut stark gestiegen ist (+136,9) und aktuell bei 1.679,9 liegt. Seit Freitag sind zudem 1.029 neue Infektionen kreisweit gemeldet worden.

Nach der jüngsten Information aus der Kreisverwaltung (Stand: Freitag) sind aktuell 12.544 Menschen im Kreis Herford akut infiziert.

Startseite
ANZEIGE