1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Damit das Hoeker-Fest friedlich bleibt

  8. >

21 Sicherheitsleute sind abends in der Herforder Innenstadt unterwegs

Damit das Hoeker-Fest friedlich bleibt

Herford

Ob ein Pflaster fürs blutende Knie, die Wegbeschreibung zur nächsten Toilette, eine stützende Schulter für die schwache Oma oder die Suche nach einem vermissten Kind: Die Männer und Frauen des Security-Dienstes machen so viel mehr, als für Sicherheit zu sorgen.

Security-Leute zeigen auf dem Hoeker-Fest Präsenz - wie hier zur Eröffnung des Weindorfes auf dem Rathausplatz. Sie wollen aus persönlichen Gründen auf Zeitungsfotos unkenntlich gemacht werden.  Foto: Moritz Winde

Das fünftägige Familienfest, das vor Corona bis zu 200.000 Besucher in die Fußgängerzone lockte, sei natürlich nicht mit Einsätzen an Disco-Türen oder Nachtclub-Eingängen vergleichbar, sagt einer, der es wissen muss.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE