1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. „Die Dachböden sind leergeräumt“

  8. >

Pandemie lässt Müllaufkommen im Kreis Herford deutlich steigen, zuletzt aber nicht mehr so stark – Abfallmenge wächst seit Jahrzehnten

„Die Dachböden sind leergeräumt“

Herford

Im Corona-Jahr 2020 ist das Müllaufkommen im Kreis Herford um 30 Kilo pro Kopf gestiegen.

Von Bernd Bexte

Das Hausmüllaufkommen ist in Herford während der Corona-Pandemie deutlich gestiegen. Foto: Moritz Winde

Exakt 429 Kilo (plus 7,4 Prozent) Haus-, Sperr, Bio- und Wertstoffmüll produzierte jeder Einwohner im Jahr, wie eine Statistik des Landes belegt. Damit wurde erstmalig die 400-Kilo-Grenze überschritten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!