1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Bauland in Enger ist gefragt

  8. >

Gewerbegebiet Lambernweg: Firmengebäude können voraussichtlich schon 2023 errichtet werden

Bauland in Enger ist gefragt

Enger

„Wir wollen in diesem Jahr das Planverfahren für das Gewerbegebiet Lambernweg abschließen.“ Darin sind sich Bürgermeister Thomas Meyer und Fachbereichsleiterin Inge Nienhüser einig. „Läuft alles ohne Probleme, können die Grundstücke 2023 vermarktet und auch schon bebaut werden“.

Von Ruth Matthes

Gleich mehrfach könnte die Stadt Enger die zwei Hektar Gewerbefläche am Lambernweg verkaufen. Foto: Ruth Matthes

Interessenten für die zwei Hektar (20.000 Quadratmeter) große Fläche zwischen Hühnerrott und Lambernweg gibt es genug: „Wir könnten den Bereich gleich mehrfach verkaufen“, sagt Nienhüser. „Wir bekommen wöchentlich Anfragen – von kleineren Firmen mit Hallengebäuden bis zu größeren Unternehmen, die sogar mehr Baulandfläche benötigten.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE