1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Betron expandiert am Standort Enger

  8. >

Erster Spatenstich für neue Halle an der Dieselstraße - Unternehmen investiert 1,5 Millionen Euro

Betron expandiert am Standort Enger

Enger

Die Firma Betron ist auf Expansionskurs. Sowohl was den Umsatz als auch was die Mitarbeiter angeht. Hinzu kommt im zweiten Quartal 2023 eine neue Produktionshalle am Standort Dieselstraße. Für sie wurde am Freitag der erste Spatenstich vorgenommen.

Von Ruth Matthes

Die Geschäftsführer Axel Bruse (von links), Alfred Klassen, Olav Stieghorst, Heinz-Hermann Welscher und Alf Peters, Bürgermeister Thomas Meyer sowie Bauleiter Thomas  Behrens-Klei und Geschäftsführer Johannes Reisinger von der Firma RRR Stahl- und Gewerbebau beim ersten Spatenstich für die neue Betron-Halle in Enger. Foto: Ruth Matthes

Die Geschäftsführer der beiden Schwesterfirmen Betron Electronic Systems und Betron Control Systems sowie der Betron Holding griffen gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Meyer und Vertretern der ausführenden Firma RRR Stahl- und Gewerbebau aus Lage zum Spaten, um den Beginn der  Bauarbeiten zu feiern. Auf dem 6500 Quadratmeter großen Grundstück entsteht eine Halle für den Schaltschrankbau der Firma Betron Control Systems, der heute noch am Standort Großer Teil 8 beheimatet ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE