1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. „Das Gehirn lernt nicht digital“

  8. >

Realschule Enger: Beatrix Diel erklärt, warum Schreiben mit der Hand auch in Homeschooling-Zeiten wichtig ist

„Das Gehirn lernt nicht digital“

Enger (WB)

Wenn alle Kinder nach dem Lockdown wieder die Schule besuchen dürfen, dann sind Hefte, Stifte und Bücher out – ein Tablet für den Unterricht reicht doch.

Kathrin Weege

Wer viel mit der Hand schreibt, lernt leichter und kann sich neuen Stoff besser merken. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Foto: dpa

Das bekommt Beatrix Diel, kommissarische Leiterin der Realschule Enger, immer mal wieder von Eltern zu hören. Aber weit gefehlt. „Das Gehirn lernt nicht digital – weder das Lesen, noch das Schreiben. Das geht eindeutig aus Forschungsberichten hervor“, warnt sie. Für die geistige Entwicklung sei die Arbeit mit Buch, Heft und Stiften unverzichtbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE