1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. „Die Ampel registrieren viele Autofahrer nicht“

  8. >

Anwohner Michael Plaßmann aus Enger kritisiert rücksichtloses Verhalten an Niedermühlenstraße

„Die Ampel registrieren viele Autofahrer nicht“

Enger

Wenn Michael Plaßmann mit seinen Hunden, den Border-Collies Luzie und Nika, unterwegs ist und von der Kleinbahntrasse kommend die Ampelquerung an der Niedermühlenstraße, Höhe Kesselstraße, überquert, erlebt er immer wieder rücksichtslose Autofahrer. „Viele fahren hier noch bei Dunkelorange rüber“, hat der 53-Jährige festgestellt. „Und das zwei- bis drei Mal wöchentlich.“

Von Ruth Matthes

Michael Plaßmann überquert an der Bedarfsampel die Niedermühlenstraße. „Hier fahren viele Autofahrer noch bei Dunkelorange“, sagt er. Foto: Ruth Matthes

In der letzten Woche sei die Ampel bei einem auch schon rot gewesen. „Ich habe den Eindruck, dass viele Autofahrer die Ampel, die nur auf Bedarf leuchtet, gar nicht richtig registrieren“, sagt Plaßmann. Das gelte auch für die Abbieger aus der Kesselstraße.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE