1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. „Die Kinder müssen in die Schule“

  8. >

Ab Montag Präsenzunterricht für 5. bis 9. Klassen – zwei Wechselmodelle in Enger und Spenge

„Die Kinder müssen in die Schule“

Enger/Spenge (WB)

Vor den Weihnachtsferien begann der Distanzunterricht für die Fünft- bis Neuntklässler. Ab Montag, 15. März, dürfen sie nun – nach den Grundschülern und den Abschlussklassen – endlich auch wieder ganz analog in die Schule gehen.

Ruth Matthes

Am Montag, 15. März, dürfen auch die 5. bis 9. Klassen wieder zum Unterricht in die Schulen kommen. Die Klassen werden halbiert, eine Maske ist weiterhin Vorschrift. Foto: Matthias Balk/dpa

„Die Kinder und Jugendlichen müssen dringend Präsenzunterrichthaben“, sagt Beatrix Diel, kommissarische Leiterin der Realschule Enger. „Über so lange Zeit Selbstdisziplin und Eigenmotivation aufzubringen, ist schwer.“ Zudem sei klar: „Eine Videokonferenz ersetzt keinen Unterricht in der Klasse.“ Auch die soziale Komponente sei nicht zu unterschätzen. Wie am Widukind-Gymnasium Enger und der Regenbogen-Gesamtschule Spenge werden die Klassen halbiert. Wer keinen Präsenzunterricht hat, erhält seine Aufgaben über den Schulserver.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!