1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Endspurt vor der Uraufführung

  8. >

Widukind-Oper: Vorbereitungen in Enger-Bustedt laufen auf Hochtouren

Endspurt vor der Uraufführung

Enger

In der Industriehalle der CLP Trading GmbH in der Werkstraße 6 in Bustedt geht es zu wie im Taubenschlag. Wo sonst die Gabelstapler ihre Runden drehen, klingen nun Operngesänge durch die Halle. Die Proben für die Uraufführung der Widukind-Oper am 1. Oktober laufen auf Hochtouren.

Hier ist Körperspannung gefragt. Karl der Große (Benjamin Werth) wird durch ein symbolisches Tor getragen, das Mitglieder der Last Action Heroes darstellen. Foto: Daniela Dembert

Zwei Wochen lang hatte die Aula des Widukind-Gymnasiums den Akteuren als Arbeitsbereich gedient, seit einer Woche hat die professionelle Bühnenproduktion ihre Proben auf den eigentlichen Aufführungsort im Industriegebiet verlagert, der die moderne Inszenierung durch sein rustikales Erscheinungsbild stimmig unterlegt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE