1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Ernüchterung statt Abi-Euphorie

  8. >

WGE-Abschlussjahrgang muss in diesem Jahr mit vielen Enttäuschungen leben

Ernüchterung statt Abi-Euphorie

Enger (WB)

Mottowoche mit Kostümen und lauter Musik und am Ende der Chaostag: Ihre letzte Schulwoche feiern angehende Abiturienten normalerweise ausgiebig. Wer in dieser Woche über den Schulhof des Widukind-Gymnasiums geht, trifft dort so gut wie niemanden an. Feiern ist hier in dieser Woche nicht erlaubt.

Christina Bode

Stufensprecher Nadim Sediqi sitzt auf dem leeren WGE-Schulhof. Normalerweise würde hier in dieser Woche viel gefeiert. Foto: Christina Bode

Trotz aller Unsicherheiten, was möglich sein wird, haben die Schüler bereits nach den Sommerferien begonnen, ihren Abschluss zu planen. Doch statt wachsender Vorfreude kam bald die Ernüchterung. „Wir haben acht Komitees gegründet, die sich um die Organisation von Abiball, Abizeitung oder Vorabipartys kümmern. Doch mit der Zeit wurde klar, dass die meisten Aktionen nicht möglich sein werden“, erzählt Nadim Sediqi, Jahrgangsstufen- und Schülersprecher.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!