1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Pizza lockt Blutspender an

  8. >

119 Menschen kommen in die Aula des Widukind-Gymnasiums

Pizza lockt Blutspender an

Enger

Es ist der Testlauf gewesen, der sich als recht erfolgreich hat verbuchen lassen. 119 Menschen sind am vergangenen Freitag in der Aula des Widukind-Gymnasiums in Enger zur Blutspende angetreten.

wn

Die nächste Blutspende ist am Sonntag, 13. Dezember, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Foto: dpa

Mit dem Zulauf sei man sehr zufrieden, resümiert Kathrin Winter vom Blutspendeteam und vermutet, die hohe Spendenbereitschaft sei zum Einen auf das Angebot einer vor Ort frisch zubereiteten Pizza zurückzuführen, die jeder Spender mit Zutaten seiner Wahl belegt bekommen hat, zum Anderen auf das erstmalig angewandte Voranmeldesystem.

„Ich denke, eine Anmeldung sorgt insgesamt für mehr Verbindlichkeit“, sagt Winter. „Außerdem konnten wir auf diese Weise die Wartezeiten, die sonst zu den Stoßzeiten angefallen sind, erheblich verringern, so dass keine großen Menschenaufläufe entstanden.“

System mit Zukunft

Das System habe auf jeden Fall Zukunft, auch über Corona hinaus, meint der Blutspendebeauftragte Michael Tiemann.

Zeitweilig seien bei den Ärzten zwar trotzdem Wartezeiten entstanden, „aber dies war halt der Testlauf. Beim nächsten Mal klappt‘s noch besser“, ist Tiemann zuversichtlich.

Pizza statt Buffet

Beim Pizzastand wird künftig aufgestockt, um Wartezeiten zu verkürzen. „Generell glauben wir, die Pizza kommt gut an. Da wir unser Buffet momentan nicht machen können, ist eine warme Speise eine sehr gute Alternative zu den Lunchpaketen“, meint Winter.

Udo Kluck ist Stammspender und hat sich von der Corona-Pandemie nicht schrecken lassen. „Ich habe auch den letzten Termin wie immer wahrgenommen und finde, das kann man bedenkenlos machen. Hier ist viel Abstand zwischen den Menschen und die Decke der Aula ist hoch, so dass die Luft sich nicht staut.“ Blut spenden, um Menschen zu helfen sei für ihn auch in diesen Corona-Zeiten eine Selbstverständlichkeit. „Früher hab ich öfter auch meine Kinder mitgenommen. Heute sind sie selbst Spender“, sagt Kluck.

Nächster Termin in Enger

Für die kommende Blutspende am Sonntag, 13. Dezember, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr in der Grundschule Belke-Steinbeck können schon jetzt Terminreservierungen via Internet unter folgender Adresse vorgenommen werden: terminreservierung.blutspendedienst-west.de

Startseite