1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Polizei fasst Intensivtäter 

  8. >

Tahlreiche Einbrüche in Enger und Spenge verübt 

Polizei fasst Intensivtäter 

Enger/Spenge (WB). Einen Intensiv-Täter aus dem Raum Enger/Spenge hat die Polizei am Mittwoch mithilfe eines Diensthundes festgenommen. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei auf frischer Tat ertappt.

Foto:

 Zusammen mit drei weiteren Jugendlichen (16 und 17 Jahre) war der Spenger an der Diemker Straße angetroffen worden und stand im dringenden Tatverdacht für einen Einbruchsdiebstahl in Spenge. Die Tat war gerade verübt und der 15-Jährige versuchte sofort zu flüchten, nachdem er die Polizeibeamten erkannte. Nur durch den Einsatz eines Diensthundes ließ sich der Intensivtäter stoppen. Alle Personen wurden zur Klärung weiterer Sachverhalte mit zur Dienststelle der Polizei an der Hansastraße in Herford genommen und vernommen. Der Vorwurf gegen den hauptsächlich im Raum Spenge und Enger tätigen Jugendlichen lautete: mehr als 40 Straftaten im Eigentumsdelikten wie Wohnungs-, und Geschäftseinbrüche, aber auch Ladendiebstahl, Sachbeschädigungen sowie Kraftfahrzeugdelikte. Bei einer erheblichen Menge an Straftaten war der Spenger geständig. Dem Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld auf einen Untersuchungshaftbefehl folgte ein Richter des Amtsgerichtes Herford. Der Intensivtäter wurde der Justiz in Herford übergeben, die anderen Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten überlassen.

Startseite