1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Vorschlag: Bolldammbach in Enger nicht zugänglich machen

  8. >

Bürger nehmen Stellung zu geplanter Umgestaltung der Kleinbahntrasse

Vorschlag: Bolldammbach in Enger nicht zugänglich machen

Enger

Wie könnte eine Umgestaltung der Kleinbahntrasse zwischen Bielefelder und Bahnhofstraße aussehen? Zu dieser Fragestellung hat die Stadtverwaltung am Mittwoch einen Informationsabend im Kleinbahnmuseum veranstaltet, bei dem Carsten Lottner von der Bielefelder DSK Stadtentwicklung GmbH und Nils Kortemeier von der Herforder Landschaftsarchitekten GmbH erste Vorschläge zu einer Überarbeitung der viel frequentierten Fuß- und Radverkehrsstrecke gemacht haben.

Von Daniela Dembert

Der Bereich zwischen Jugendzentrum, Kleinbahnmuseum und Rad/Fußweg soll attraktiver gestaltet werden. Wie das aussehen könnte, darum ging es unter anderem in der Info-Veranstaltung zur Umgestaltung der Kleinbahntrasse. Foto: Ruth Matthes

Die Vorentwürfe der Planer stützen sich maßgeblich auf Ideen und Wünsche aus dem Bürgerbeteiligungsverfahren. Angeregt wird unter anderem, die Wegstrecke zu begradigen, um den als Angstraum beschriebenen Abschnitt in Höhe des Aldis einsehbarer zu machen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE