1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. WGE wird Bündelungsgymnasium für den Kreis Herford

  8. >

Schulausschuss der Stadt Enger spricht sich für Einrichtung eines gesonderten Jahrgangs im Sommer 2023 aus

WGE wird Bündelungsgymnasium für den Kreis Herford

Enger

Das Widukind-Gymnasium (WGE) soll Bündelungsgymnasium für den Kreis Herford werden. Dafür haben sich die Mitglieder des Schulausschusses am Dienstagabend einstimmig ausgesprochen.

Der Schulausschuss hat sich dafür ausgesprochen, dass das Widukind-Gymnasium auch im Sommer 2023 Realschüler aufnehmen kann. Es wird zum Bündelungsgymnasium. Foto: Moritz Winde

Da es  zum Schuljahr 2023/2024 an den meisten Gymnasien in Nordrhein-Westfalen durch die Umstellung des Abiturs von G8 auf G9 keine Einstiegsklasse für Quereinsteiger aus den Realschulen und keine Möglichkeit für Wiederholer an der eigenen Schule mehr geben wird, stehen diese vor einem Problem. Es fehlt praktisch eine Klasse. Ein Jahrgang von Realschülern kann nicht einfach an das nächste Gymnasium wechseln.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE