1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Enger
  6. >
  7. Zusammenstoß auf dem Westfalenring

  8. >

Zwei Personen verletzen sich leicht – Straße voll gesperrt

Zusammenstoß auf dem Westfalenring

Enger (WB/bo). Zwei Autofahrer haben sich bei einem Zusammenstoß auf dem Westfalenring am Montagabend leicht verletzt.

Beim Abbiegen sind die beiden Autos auf dem Westfalenring zusammengestoßen. Foto: Feuerwehr

Wie Polizeisprecher Uwe Maser erklärt, war eine 52-jährige Herforderin gegen 18.25 Uhr mit ihrem VW Kombi auf dem Westfalenring in Richtung Bielefeld unterwegs. Sie wollte nach links auf die Zufahrt zur Herforder Straße abbiegen, als ihr zur gleichen Zeit ein 26-jähriger Bielefelder mit einem blauen VW Beetle entgegenkam. Beim Abbiegen stießen beide Autos zusammen.

Feuerwehr streute Straße ab

Da durch den Zusammenstoß Betriebsmittel ausgelaufen waren, wurde der Löschzug Enger-Mitte hinzugerufen, um die Unfallstelle abzustreuen und zu räumen. Die Autofahrer wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht, die sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Beide Fahrzeuge waren so schwer beschädigt, dass sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten.

Westfalenring voll gesperrt

Der Westfalenring war bis kurz vor 20 Uhr voll gesperrt. Zu großen Verkehrsbehinderungen sei es aber nicht gekommen, da die Autos über die Parallelstraßen umgeleitet werden konnten, sagt Maser.

Startseite