Angeblicher Vorfall macht im Internet die Runde – Polizei geht Hinweisen nach

Hat ein Mann im Wald zwei Kindern ein Nacktbild gezeigt?

Rödinghausen/Melle

Angeblich soll ein unbekannter Mann zwei jungen Mädchen in einem Waldstück in Bruchmühlen auf seinem Handy das Bild eines nackten Kindes gezeigt haben. Das geht aus einem Eintrag in einer lokalen Facebookgruppe hervor. Die Polizei prüft die Vorwürfe derzeit.

Von Daniel Salmon

Foto: JOERN HANNEMANN

Fest steht: Am Montag hatte ein entsprechendes Posting im Internet die Runde gemacht und für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. Demnach soll ein Mann – er soll laut dem Beitrag um die 20 Jahre alt sein, schwarze Haare und einen Zopf haben – die zwei Schülerinnen in ein Gespräch verwickelt und sich als Förster ausgegeben haben. Später, so steht es in dem Beitrag, soll er den Mädchen ein Foto von einem entblößten Kind auf seinem Smartphone gezeigt haben. Abgespielt haben soll sich das Ganze in einem Waldstück in der Nähe des Kilverbachs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!