1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Herford: Neun-Millimeter-Löcher im Geländewagen

  8. >

Türsteher vor dem Schwurgericht Bielefeld: Schüsse am Go Parc auf fahrendes Auto sollen versuchter Totschlag gewesen sein

Herford: Neun-Millimeter-Löcher im Geländewagen

Herford

Das große Kino lässt grüßen: Beliebtes Element im Action-Film sind Schüsse auf wegfahrende Autos. Insofern dürfte die Szenerie an der Großdisco Go Parc am Morgen des 5. Juni deutliche Anklänge an Hollywood gehabt haben – vorausgesetzt es ist tatsächlich passiert.

Von Ulrich Pfaff

Der von Schüssen durchlöcherte Hummer steht am 5. Juni auf dem Parkplatz der Neuapostolischen Kirche an der Hermannstraße in der Herforder Innenstadt. Eine Mordkommission nimmt an jenem Pfingstsonntag die Ermittlungen auf. Seit Donnerstag wird versucht, den undurchsichtigen Fall vor dem Landgericht in Bielefeld aufzurollen.  Foto: Moritz Winde

Darüber wird seit Donnerstag vor dem Bielefelder Schwurgericht verhandelt. Ein Türsteher der Disco soll auf einen Geländewagen geschossen und die Insassen knapp verfehlt haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE