1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. 30 Verstöße gegen Corona-Ausgangssperre

  8. >

Polizei kontrolliert im Kreis Herford

30 Verstöße gegen Corona-Ausgangssperre

Kreis Herford

Die Polizei hat am ersten Geltungstag im Kreis Herford etwa 30 Verstöße gegen die nächtliche Corona-Ausgangssperre festgestellt.

wn

Die Polizei kontrolliert im Kreis Herford die Einhaltung der Ausgangssperre. Foto: Friso Gentsch

In der Nacht zum 2. Weihnachtstag verhielten sich die Bürger vorbildlich, sodass keine weiteren Anzeigen geschrieben werden mussten. Die Polizei spricht daher von einer positiven ersten Bilanz.

Auch das Einsatzaufkommen im Kreisgebiet reduzierte sich an Weihnachten bisher auf wenige Einsätze wie Ruhestörungen, kleine Streitigkeiten oder allgemeinen Hilfeersuchen. In den nächsten Tagen werden die Beamten weiterhin verstärkt auf die Einhaltung der Beschränkungen achten, heißt es.

Seit Heiligabend gelten in allen Kommunen des Kreises Herford unter anderem die nächtliche Ausgangssperre aber auch weitere Einschränkungen wie die Maskenpflicht im Fahrzeug.

Startseite