1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Hichschule für Kirchenmusik spielt Adventsmusik in der Münsterkirche in Herford

  8. >

Posaunenchor der Hochschule für Kirchenmusik musiziert am 9. Dezember

Adventsmusik zur Mittagszeit in der Münsterkirche in Herford

Herford

Offene Tore empfangen Liebhaber klassischer Adventslieder am Freitag, 9. Dezember, in der Zeit von 11.30 bis 12 Uhr in der Herforder Münsterkirche: Der Posaunenchor der Hochschule für Kirchenmusik musiziert Choräle aus dem Evangelischen Gesangbuch.

Hier ist der Posaunenchor der Hochschule für Kirchenmusik bei der Probenarbeit zu sehen. Am Freitag, 9. Dezember, spielt er im Herforder Münster Adventsmusik. Foto: Hochschule für Kirchenmusik

Unter anderem erklingen die Stücke „Macht hoch die Tür“, „Nun komm, der Heiden Heiland“, „Wie soll ich dich empfangen“ und „Es kommt ein Schiff, geladen“. Kleinere Bearbeitungen umrahmen dabei die traditionellen Chorsätze. Das Publikum ist herzlich eingeladen, das ein oder andere Lied mitzusingen.

Die musikalische Leitung der 30-minütigen Adventsmusik haben die Kirchenmusik-Studierenden Tobias Plöger, Lina Schopen, Jonathan Seger, Sebastian Steppeler, Ingmar Morten Stiller und Olga Zhukova. Alle sechs belegen im aktuellen Wintersemester den Kurs Bläserchorleitung bei Professorin Monika Hofmann an der Hochschule für Kirchenmusik.

Geprobt wird jeden Freitag

Das Programm haben sie im Rahmen ihres Unterrichtes mit dem Posaunenchor der Hochschule einstudiert, in dem neben aktuellen und ehemaligen Studierenden auch Gäste aus Posaunenchören des Kirchenkreises Herford mitwirken. Jeden Freitagvormittag probt das Ensemble an der Hochschule und bildet den Übungschor für die Studentinnen und Studenten.

Wer Interesse hat, in diesem Übungschor mitzuwirken, kann sich bei Monika Hofmann (mail: [email protected]) melden.

Startseite
ANZEIGE