1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Ahlers streicht Dividende

  8. >

Herforder Modekonzern will nach Übergangsjahr 2019/20 wieder Gewinn machen

Ahlers streicht Dividende

Herford/Düsseldorf (WB/ef). Der Herforder Modehersteller Ahlers mit Marken wie Pierre Cardin, Otto Kern, Baldessarini und Pioneer rechnet auch im laufenden Geschäftsjahr 2018/19 mir roten Zahlen . Erst 2019/20 soll es wieder Gewinne geben. Aktionären soll die Dividende für das abgelaufene Jahr gestrichen werden.

Die Ahlers-Vorstandsvorsitzende Stella Ahlers. Foto:

Das teilte der börsennotierte Konzern, der seit vielen Jahren von Stella Ahlers geführt wird, am Donnerstag in Düsseldorf mit. »Klares Ziel ist es, im Jahr 2020 wieder in die Gewinnzone zu kommen, wenn alle eingeleiteten Maßnahmen voll greifen«, erklärte der Familienkonzern . »Auch die Umsätze sollen dann wieder zulegen«, heißt es weiter.

Ahlers hat im Geschäftsjahr 2017/18 (bis Ende November) einen Konzernverlust von sieben Millionen Euro gemacht (wir berichteten). Im Jahr zuvor hatte es noch einen Gewinn von 1,9 Millionen Euro gegeben.

Startseite