1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. „Als säße jemand auf meiner Brust“

  8. >

Pastor Stephan Horstkotte hatte Ostern 2020 Corona und rät, sich nach der Erkrankung durchchecken zu lassen

„Als säße jemand auf meiner Brust“

Enger (WB)

Kratzender, trockener Husten und Fieberschübe: Genau ein Jahr ist es Ostern her, dass Stephan Horstkotte sich das Coronavirus einfing. Der Pastor aus Westerenger/Dreyen hatte zwar einen eher milden Verlauf, die Folgen aber haben ihn bis November immer wieder in Arztpraxen vorstellig werden lassen.

Kathrin Weege

Pastor Stephan Horstkotte hatte Ostern 2020 eine Corona-Infektion. Etliche Arzttermine standen nach der Erkrankung an. Foto: Kathrin Weege

Der 53-Jährige spricht ganz offen über seine Erkrankung, möchte andere ermutigen, dass sie sich nach der Infektion genau durchchecken lassen. Denn die Gefahr ist mit dem Abklingen von Covid-19 nicht gebannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!