1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Zu viele Kunden: Aufnahmestopp bei der Tafel in Herford

  8. >

Grund ist laut des Vereins zum Beispiel der Ukraine-Krieg

Zu viele Kunden: Aufnahmestopp bei der Tafel in Herford

Herford

Die Nachfrage ist zu groß: Der Tafelverein in Herford reagiert und verhängt vorerst einen Aufnahmestopp. Es ist nicht der erste im Kreis Herford.

Von Angelina Zander

Die Tafel in Herford nimmt vorerst keine Kunden auf - sie hat einen Aufnahmestopp für die Ausgabestelle in Herford ausgesprochen. Foto: Moritz Winde

Die Herforder Tafel kommt an ihre Grenzen: 2500 Kunden versorgt die Tafel in Herford eigentlich. "Im Moment sind es viel, viel mehr", sagt die erste Vorsitzende Barbara Beckmann. Die Zahl der Lebensmittel steige zeitgleich aber nicht, sodass die Rechnung mittlerweile nicht mehr aufgehe, sagt die Vorsitzende. Die Folge: Neue Kunden werden an der Ausgabestelle in Herford nicht mehr angenommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE