1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Beim Überholen Unfall gebaut

  8. >

35-jährige Bielefelderin wird in Herford schwer verletzt

Beim Überholen Unfall gebaut

Herford (WB). Eine 35-jährige Bielefelderin und ein 60-jähriger Hiddenhauser sind am Dienstag bei einem Unfall in Herford verletzt worden. Dazu kam es laut Polizei, als der Hiddenhauser versuchte, drei Autos zu überholen.

Bei dem Unfall auf der Lübbecker Straße sind zwei Menschen verletzt worden. Foto:

Der Unfall ereignete sich um 16.30 Uhr, als der Hiddenhauser mit seinem Ford Galaxy als viertes Auto in einer Schlange auf der Lübbecker Straße in Richtung Talstraße unterwegs war.

Ganz vorne fuhr die 35-jährige Frau aus Bielefeld in einem silbernen VW Passat. »Der Hiddenhauser versuchte, »alle drei Fahrzeuge vor ihm zu überholen«, so die Polizei. Auf Höhe der Einmündung in die Talstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Passat. Die Bielefelderin wollte in diesem Moment links abbiegen, als von hinten der Ford angefahren kam.

Der Hiddenhauser wurde leicht verletzt, die Bielefelderin schwer. Sie musste zur stationären Behandlung mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Lübbecker Straße voll gesperrt. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Gesamtschadens auf mindestens 6000 Euro.

Startseite