1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. Berliner Straße ab Montag teilweise gesperrt

  8. >

Westfalen Weser Netz baut neue Trafostation am Holland

Berliner Straße ab Montag teilweise gesperrt

Herford (WB). Autofahrer müssen in den kommenden drei Wochen auf dem Stadtring zeitweise Geduld aufbringen: Denn die Berliner Straße wird ab Montag, 25. Februar, zwischen der Straße Holland und der Lübbertorkreuzung in Richtung Bahnhof nur einspurig befahrbar sein.

Die Berliner Straße wird ab Montag zwischen Holland (Foto) und Lübbertorkreuzung in Richtung Bahnhof teilweise gesperrt. Foto: Moritz Winde

Der Grund: Westfalen Weser Netz stellt nach Angaben der Stadtverwaltung am Holland eine neue Trafostation auf. Diese ersetzt eine bisher im Gebäude Berliner Straße 25 (Firma Mönkemöller) vorhandene Station.

Im Gehweg müssen dafür Starkstromleitungen zwischen dem Gebäude und der neuen Trafostation verlegt werden. Für die erforderliche Arbeits-, Rangier- und Lagerfläche muss neben dem Gehweg und dem Parkstreifen auch die rechte Fahrspur der Berliner Straße gesperrt werden, so dass auf etwa 100 Metern nur einer von zwei Fahrstreifen verbleibt.

Die Fußgänger werden über einen abgesperrten Notweg an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bushaltestelle wird hinter die Baustelle verlegt.

Startseite